TeleSeminar leicht gemacht

Schritt-für-Schritt-Anleitung für Teleseminare als MP3-Kompaktkurs mit umfangreichen Begleitmaterialien


Liebe Unternehmerin, lieber Unternehmer,

wenn Sie schon länger daran denken, TeleSeminare für Ihre Kunden anzubieten, aber die Umsetzung noch auf sich warten lässt, finden Sie hier die Lösung. In den USA sind TeleSeminare schon lange der Renner. Mittlerweile werden sie auch hierzulande immer populärer, und zwar zu Recht.

Sieben gute Gründe, weshalb Sie TeleSeminare in Ihr Business integrieren sollten

  1. Sie bieten dadurch potenziellen Kunden die Möglichkeit, Sie auf einfache Art und Weise persönlich kennen zu lernen und eine Beziehung zu entwickeln.
  2. Für Ihre bisherigen Kunden können Sie so Mehrwert schaffen und die bestehende Beziehung vertiefen.
  3. Sie positionieren sich als Experte und kompetenter Lösungsanbieter.
  4. Sie zeigen, dass Sie neue Entwicklungstrends frühzeitig erkennen und aufgreifen.
  5. Auf diese Weise Marketing zu betreiben, macht Freude und stärkt Sie. Denn Sie agieren nicht als jemand, der hungrig auf einen Auftrag ist, sondern aus der Position des/der Gebenden heraus.
  6. Sie können sich durch TeleSeminare eine eigenständige und lukrative Einnahmequelle verschaffen und  Ihr Geschäftsmodell auf sicherere Füße stellen.
  7. Sie nutzen Ihre Ressourcen effizient. TeleSeminare sind zeit- und kostensparend sowie klimaschonend.

Und noch ein Argument: Da TeleSeminare so rasant auf dem Vormarsch sind, ist es ratsam, sich möglichst bald damit zu befassen. Denn sonst sind Ihre Wettbewerber möglicherweise schneller als Sie und Sie hinken hinterher.

Was ist ein TeleSeminar? Bevor wir fortfahren, noch eine kurze Begriffsklärung: Was ist ein TeleSeminar?

Ich meine damit eine Telefonkonferenz, bei der Sie mit mehreren Teilnehmern in einem virtuellen Seminarraum sind und Sie alle sich gegenseitig hören und miteinander sprechen können. Sie können ein derartiges TeleSeminar ausschließlich über das Telefon führen oder parallel dazu auch eine Online-Präsentation durchführen.

Wie Sie schon in 14 Tagen (oder noch schneller) Ihr erstes eigenes TeleSeminar durchführen

Was immer Sie bisher von eigenen TeleSeminaren abgehalten hat, muss nun kein Hinderungsgrund mehr sein. Alles, was Sie für ihr erstes eigenes TeleSeminar brauchen, lernen Sie bequem von Ihrem Lieblingssessel aus mit Hilfe des MP3-Kompaktkurses „Wie Sie TeleSeminare für Ihre Kunden und Ihr Business nutzen – Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum ersten eigenen TeleSeminar“.

Dieser Kurs enthält den Mitschnitt des Originalkurses, den ich vor kurzem durchgeführt habe, nebst schriftlichen Begleitmaterialien. Sie können damit gleichermaßen den Durchbruch erzielen wie die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Originalkurses (mehr dazu unter Testimonials).

In diesem Kurs gebe ich meine jahrelangen eigenen Erfahrungen aus der Durchführung von TeleSeminaren weiter. Ich bin  ehemalige Rechtsanwältin und Managerin und arbeite seit 2001 als Coach. Meine Klienten sind Unternehmer und Selbstständige wie Sie, die persönlich und geschäftlich wachsen wollen.

Seit 2005 gebe ich TeleSeminare und darf mich zu den Pionierinnen auf diesem Gebiet im deutschsprachigen Raum zählen. Mittlerweile habe ich TeleSeminare in allen möglichen Varianten durchgeführt und dabei mit vielfältigen Methoden Erfahrungen gesammelt. Ein Highlight war das neunmonatige Coachingprogramm Business Re-birthing, das rein virtuell ablief und nachhaltige Veränderungen bei den Teilnehmern und Teilnehmerinnen bewirkt hat.

Der Kurs enthält die Quintessenz meiner Erfahrungen mit TeleSeminaren. Sie lernen alles, was Sie für Ihr erstes eigenes TeleSeminar brauchen, ohne sich mit Überflüssigem belasten zu müssen. Damit haben Sie den „Fahrplan“, den Sie nur noch Schritt für Schritt umzusetzen brauchen. Die Materialien gehen auf alle Punkte ein, die Sie bisher möglicherweise abgehalten haben, TeleSeminare zu  nutzen.

  1. Wenn Sie vorher noch nicht sicher waren, wie Sie TeleSeminare für Ihr Business nutzen können, kennen Sie danach konkrete Möglichkeiten und wissen, wie Sie diese umsetzen.
  2. Wenn Sie vorher Scheu vor den technischen Details hatten, haben Sie diese danach überwunden, denn alle technischen Fragen werden einfach und verständlich in Laiensprache beantwortet.
  3. Wenn Sie vorher unsicher waren, wie Sie ein TeleSeminar am besten aufziehen, haben Sie danach ein klares Konzept und wissen, wie Sie mit den Besonderheiten des virtuellen Raums geschickt umgehen.
  4. Wenn Sie sich vorher fragten, wie Sie Teilnehmer für ein TeleSeminar finden, haben Sie dazu zahlreiche Methoden erfahren und darüber hinaus neue Impulse für Ihr Gesamt-Marketingkonzept erhalten.
  5. Wenn Ihnen vorher der Überblick über die nötigen Einzelschritte fehlte, haben Sie danach einen detaillierten „Fahrplan“, der Ihnen genau zeigt, welche Schritte wann zu gehen sind, von der ersten Idee bis zur Nacharbeit, und wie die Schritte miteinander verknüpft sind.

Es handelt sich um rund sieben Stunden an Audio-Mitschnitten sowie ausführliche schriftliche Begleitunterlagen. Diese Materialien können Sie zu Hause in aller Ruhe studieren und parallel Ihr erstes eigenes TeleSeminar vorbereiten. Schon in vier Wochen – oder sogar noch eher – kann Ihre „Premiere“ sein.


„Ist es wirklich so einfach?“

Lesen Sie, welche Erfahrungen Seminarteilnehmer gemacht haben:

Worte und Coaching sind meine Leidenschaften. Das Telefonseminar hat mir umfassend, kompakt und praxisnah zum Durchbruch verholfen, DASS ich und WIE ich meine dritte Leidenschaft - das Telefonieren - in meine Angebote einbinden kann und werde. Ein Gewinn und eine Bereicherung sowohl für mein Leben als das meiner Kundinnen/Kunden. Danke, liebe Frau Birkner, für die großzügige zur Verfügungstellung all Ihres Wissens und Ihrer Erfahrungen auf diesem Feld.

Maria Ast
Entschieden leichter leben!
Coaching - Seminare - Training
www.maria-ast.de
blog.maria-ast.de/ 


 

Ohne Monika Birkners Kurs wäre ich nie auf die Idee gekommen, ein Teleseminar durchzuführen, denn ich hatte das Gefühl, dass es mich zuviel Recherche- und Vorbereitungszeit kostet. Doch dank ihrer umfassenden und detaillierten Anleitungen lief gleich beim ersten Versuch alles wie am Schnürchen.Eigentlich ganz einfach, wenn man erstmal weiß, wie es geht...

Reinhard Schaub
www.schaub-factory.de
blog.schaub-factory.de


 

 

„Telefonseminare waren für mich nicht neu. Der Kurs bei Monika Birkner hat mir eine ganze Palette weiterer Einsatzmöglichkeiten gezeigt, die ich in den nächsten Monaten gezielt angehen werde. Die zahlreichen technischen Hinweise, Tricks und Kniffe haben mir viel Sicherheit gegeben. Auch ein Teleseminar mit Video-Einspielung kann mich jetzt nicht mehr schrecken…“

Simone Back
Seminare und Trainings
www.rkw-hessen.de


 

 

Telefonkonferenzen – eigentlich schon ein älteres Thema. Aber in Form von Telefonseminaren, mit und ohne visuelle Unterstützung über das Internet – hochaktuell. Zur Weiterbildung im Beruf, für den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen bis hin zu Beratung und Coaching für Probleme aller Art bestens geeignet. Und dieser Nutzen ist für Sie inklusive: keine Reise-Kosten, geringer Zeit-Aufwand, Veranstaltungs-Termine nach Feierabend wirbeln noch nicht einmal Ihre Tages-Planung durcheinander.

Alles, aber auch wirklich alles Know-how, das Sie für Ihr erstes eigenes Telefonseminar brauchen, lernen Sie bei Frau Monika Birkner. In Ihrem Tele-Seminar (was auch sonst? ?) "Wie Sie Telefonseminare für Ihre Kunden und Ihr Business nutzen können" bespricht Frau Birkner alle wesentlichen Themen. Hier nur ein paar Themen-Beispiele: Einsatzgebiete für Telefonseminare, Seminar-Konzepte, wie bringe ich die Teilnehmer zum aktiven Mitmachen und wie halte ich diese bei der Stange bis zum Ende, Pannen und Flops und wie ich diese verhindere. Ganz wichtig! Frau Birkner gibt auch praktische Tipps, wie Sie Ihre Seminare erfolgreich bewerben können. Ja, und alles zur Technik! Ein Konferenz-Technik-Anbieter und ein Telefon-Technik-Spezialist kommen zu Wort und demonstrieren Details.

Ich habe selbst teilgenommen und kann Ihnen Frau Monika Birkner und Ihr Telefonseminar mit gutem Gewissen empfehlen. Danach können Sie mit eigenen Telefonseminaren sofort loslegen. Vielleicht mit einem Mini-Aber? Die größte Hürde könnte Ihr eigener "kleiner Schweinehund" sein. Grins, aber auch dafür weiß Frau Birkner als Coaching-Spezialistin Rat.

Dr. Jebens Consult
www.chemiemarketing.com

 

 

 

Hörprobe

TeleSeminare erfolgreich nutzen - Hörprobe (MP3, 1.8 MB) 

Sofern Sie das Flash-Plugin installiert haben und Javascript eingeschaltet ist (Standardeinstellung bei den meisten Browsern), können Sie die Hörprobe direkt im Browser starten. Die Hörprobe startet nach einem Klick auf das "Dreieck"-Symbol. Evtl. dauert es einige Sekunden, bis der Ton zu hören ist, da erst einige Sekunden zwischengespeichert werden. Weiterhin können Sie die Datei auch auf Ihrem Rechner öffnen, in dem Sie auf den Link klicken. Ein Programm zum Abspielen der MP3-Datei ist auf den meisten Rechnern vorhanden.


„Was genau lerne ich in dem Kurs?“ - Überblick

Weitere Details zu den einzelnen Modulen des TeleSeminar-Kurses

Einführung

Wie Sie TeleSeminare für Ihre Kunden und Ihr Business einsetzen
Über die unzähligen Möglichkeiten, TeleSeminare zu nutzen

Modul 1

Konkrete Einsatzmöglichkeiten von TeleSeminaren in Ihrem Business
Über Seminartypen, mögliche Themen und Teilnehmerzahlen sowie Preisgestaltung

Modul 2.1

Technik Teil 1: Welche technischen Voraussetzungen brauchen Sie?
Interview mit dem Audio-und Technik-Experten Reinhard Schaub blog.schaub-factory.de 
Über Nötiges und Wünschenswertes in Sachen Technik mit Links zu Bezugsquellen und Online-Demo.

Modul 2.2

Technik Teil 2: Wie Sie den richtigen Provider finden, welche  Pannen und Probleme auftreten können und wie Sie damit am besten umgehen
Über Praxiserfahrungen, die Ihnen Zeit, Geld und peinliche Situationen ersparen, mit Providerübersicht und Checklisten

Modul 3

Konzeption eines TeleSeminars
Über die Besonderheiten eines Seminars am Telefon – Wie Sie bis zur letzten Minute die Aufmerksamkeit Ihrer Teilnehmer sichern

Modul 4

Marketing für Ihr Telefonseminar und wie Sie Telefonseminare für Ihr Marketing nutzen können
Über Teilnehmergewinnung und langfristige Marketingkonzepte. Mit Originalunterlagen einer meiner erfolgreichsten Marketingkampagnen

Modul 5

Erfolgreiche Durchführung sowie Vor- und Nachbereitung von TeleSeminaren – Ihr Gesamt-„Fahrplan“
Über die richtige Verknüpfung aller Einzelschritte und deren Timing

 Jedes Modul umfasst eine MP3-Datei (Dauer: ca. jeweils eine Stunde) sowie Begleitmaterialien als PDF-Dokument. Insgesamt erhalten Sie mehr als 7 Stunden Hörmaterial nebst zusätzlichen Unterlagen.

Oder anders ausgedrückt: In weniger als einem Tag lernen Sie die  Quintessenz jahrelanger Erfahrungen kennen, ohne alles selbst ausprobieren zu müssen. Sie lernen aus meinen Erfolgen wie aus meinen Fehlern.


Was kostet der Kurs?

Der Kurs versetzt Sie in die Lage, binnen kürzester Zeit Ihr erstes eigenes TeleSeminar durchzuführen und es in den Gesamtzusammenhang Ihres Geschäftsmodells einzubetten. Alles Wissen, das Sie dazu benötigen, erhalten Sie in kompakter und konzentrierter Form und so aufbereitet, dass die Umsetzung nahezu ein Kinderspiel ist.

Was ist der angemessene Preis für einen solchen Kurs?

Um das zu beantworten, lohnt sich ein Blick auf die möglichen Alternativen:

  1. Sie  versuchen, sich das Wissen autodidaktisch anzueignen. Wie lange würden Sie dafür benötigen? Was würde Sie das kosten, gemessen an Ihrem Tages- beziehungsweise Stundensatz? Ich habe mehrere Jahre gebraucht, um auf den heutigen Stand zu kommen. In der Zeit habe ich viel Geld und Zeit investiert. Ich habe Fehler und Umwege gemacht. Nichts hätte ich mir sehnlicher gewünscht als einen derartigen Kurs, der mir alle Einzelschritte zeigt, die für ein eigenes TeleSeminar nötig sind.
  2. Sie greifen auf amerikanische Kurse zurück. Damit haben Sie noch nicht das Problem gelöst, alles auf hiesige Verhältnisse umzusetzen. Außerdem bezahlen Sie bei amerikanischen Trainern leicht ein Vielfaches dessen, was dieser Kurs kostet.
  3. Sie verzichten auf TeleSeminare. Damit würden Sie sich eines wichtigen – und immer wichtiger werdenden – Marketinginstruments und einer viel versprechenden Einnahmequelle berauben. Über kurz oder lang werden TeleSeminare auch hierzulande so selbstverständlich sein wie in den USA. Wenn Sie nicht dabei sind, disqualifiziert Sie das in den Augen Ihrer Kunden.

Befristetes Einführungsangebot

Um möglichst vielen Unternehmern und Selbstständigen die Möglichkeit zu geben, sich das geballte Wissen aus diesem Kurs anzueignen, habe ich mich für ein Einführungsangebot entschlossen.

Bis auf Weiteres erhalten Sie den gesamten Kurs zu einem Einführungspreis von 247 Euro zzgl. ges. MWSt. Darin enthalten sind:

Als zusätzliche Boni erhalten Sie:

Bonus Nr. 1:  Ein E-Booklet zur Einführung in den Kurs (Wert: 8,95 Euro). Themen sind unter anderem:

Bonus Nr. 2: Mitschnitt meines TeleSeminars „Beratungsprodukte statt Beratung? – Wie Berater und ähnliche Dienstleister ihr Geschäftsmodell verbessern können“ nebst Begleitunterlagen (Wert: 39,95 Euro)

Bonus Nr. 3: Ein 30-minütiges Telefoncoaching mit mir, um Fragen in Zusammenhang mit Ihrem ersten eigenen TeleSeminar zu klären (Wert: 90 Euro).

Dieses Einführungsangebot gilt nur für begrenzte Zeit. Danach wird der Preis des Kurses mindestens 297 Euro zzgl. ges. MwSt. betragen. Sie sparen also durch das Einführungsangebot mindestens 50 Euro.


Geld-zurück-Garantie:
Sie gehen null Risiko ein – ein ganzes Jahr zum Testen


Sie können nur gewinnen. Wenn Sie den Kurs erwerben und die vorgegebenen Schritte tun, können Sie schon bald Ihren Erfolg genießen, Ihr erstes eigenes TeleSeminar durchgeführt zu haben. Danach wird es immer einfacher.

Sie haben ein volles Jahr Zeit, um den Kurs zu testen und Ihre eigenen Erfahrungen  zu sammeln. Wenn Sie dann zum Ergebnis kommen, dass Ihnen der Kurs nicht das Gewünschte gebracht hat, erhalten Sie Ihr Geld zurück.

Sie brauchen dazu nur eine Mail mailto (at) monika-birkner (Punkt) de zu schreiben und erfahren weitere Einzelheiten zur Rückabwicklung. Voraussetzung dafür ist, dass Sie sich ernsthaft mit dem Thema befasst haben. Als Indiz dafür gilt, dass Sie das 30-minütige Coaching (s. Bonus Nr. 3) in Anspruch genommen haben.

Ich glaube, noch einfacher kann ich es Ihnen beim besten Willen nicht machen.